DSC00433

Vortrag „Schlosshotel Waldlust“ & „Beelitzer Heilstätten“ von Eckhard Koch

Eckhard Koch berichtet über seine Fototouren nach Freudenstadt und Beelitz

In Freudenstadt eröffnete 1902 das Schlosshotel Waldlust seine Tore. Fürsten, Sultane, Könige – der Hochadel gingen in den 1930er-Jahren hier ein und aus. Nach dem 2. Weltkrieg erlangte das Hotel nie wieder den Weltruhm, den es einst hatte. Nach vielen Besitzerwechseln und Leerständen war 2005 endgültig Schluss.  Der Verein für Kulturdenkmale Freudenstadt (https://denkmalfreunde.de/node/121) kümmert sich seit einigen Jahren, um das Hotel. Gegen geringe Gebühr ist das Haus gelegentlich für Fotografen zugänglich.

Etwa 50 km südlich von Berlin liegen die Beelitz Heilstätten. Erbaut von 1900 – 1914 für die Behandlung von Tuberkulosekranken, dienten sie später als Lazarett und von 1945 bis 1994 als Militärstandort für die Sowjetarmee. Seitdem verlassen, wurden Sie für zahlreiche Film- und Videoaufnahmen genutzt. Gelegentlich werden von dem Veranstalter go2know (https://www.go2know.de/) Fototouren angeboten.

‌‌

Fotos: Ansgar Hohn, Bericht: Karlheinz Weingärtner