IMG_4363-1-1400-1050-72-gs-1

„Not Made for Flying“ und „Totentanz“ von Gerd Stauder

Unter dem Titel „Totentanz“ zeigte Gerd Stauder Schwarz-Weiß-Bilder des von Vandalen zerstörten GEFA-Getränkeverlags in der Ludwigshafener Wollstraße und vom Abriss der Ruine. Die Bilderschau war unterlegt mit dem gleichnamigen Musikstück für Klavier und Orchester von Franz Liszt aus dem Jahr 1849. Eine stimmungsvolle und fesselnde Kombination!

„Not made for Flying“ ist der Titel eines Tanzstücks der belgisch-slowenischen Tanzgruppen Deja Donna und En-Knap, das 2011 im Rahmen eines Tournee-Gastspiels im Ludwigshafener Pfalzbau aufgeführt wurde. Gerd Stauder war bei den Proben dabei und hat seine Eindrücke in einer mitreißenden Bilderschau festgehalten.