Hans-Georg Nunier

…. es gibt wohl nichts auf dieser Welt, was nicht schon
tausend Mal fotografiert worden ist!
(frei nach einem unbekannten Fotografen)

Trotzdem will ich es immer wieder selbst probieren!

Mein Hobby gibt mir die Möglichkeit, Dinge abzulichten, wie ich sie sehe oder gesehen haben will.

Im Rahmen von selbst gestellten Aufgaben eröffnet mir das Fotografieren neue Sichtweisen bzw. fordert sie geradezu heraus – und gibt mir drüber hinaus Einblicke in Aufgabengebiete, die mir bis dahin eher unbekannt waren.

Portraits und Bilder von Menschen stellen einen für mich wichtigen Ausschnitt der vielfältigen fotografischen Motive dar, essentiell ist dabei für mich die Persönlichkeitssphäre und die sensible und dezente Darstellung der Person, die ich aufnehme und ihres Umfeldes.

Das persönliche Gespräch mit Fotofreunden ist für mich ein sehr wichtiger Bestandteil meines Hobbys. – Zum einen ist das Gespräch mit Gleichgesinnten wichtiger Quell neuer Ideen und Anregungen, – zum anderen macht es einfach Spaß, miteinander zu reden.