, Page 2

Dr. Udo Pagga

Anmerkungen zu den Bildern Die Lust am fotografischen Schaffen wird präsentiert mit Bildern, in denen ausgeprägte Farben, reduzierte Farben, keine Farben vorhanden …

Hans-Georg Nunier

…. es gibt wohl nichts auf dieser Welt, was nicht schon tausend Mal fotografiert worden ist! (frei nach einem unbekannten Fotografen) Trotzdem …

Jochen Ebert

Der Grund für meinen Eintritt in den Fotoclub war: Austausch mit den Fotografen, Tipps und Tricks bei der Fotobearbeitung, Inspiration für alle …

Nicole Ebert

Mit Eintritt ins Rentenalter habe ich mir überlegt, wie ich meine freie Zeit sinnvoll gestalten kann. Dabei habe ich u.a. die Fotografie …

Gerd Stauder

  Die ersten Kontakte mit der Fotografie hatte ich als Lehrling während meiner Ausbildung. Es war reine technische Fotografie. Dieses rein technische …

Alfred Zahn

Das Bild ist ein Medium wie es das Wort nicht kann, und doch will das Bild sprechen, ansprechen. Ansonsten ist es ein …

Manfred Eimers

Schon während des Studiums habe ich gern besondere Anlässe und Urlaube mit einer analogen Kamera festgehalten. Nach einer schöpferischen Pause habe ich …

Gerhard Böhm

Gerhard B ö h m Jahrgang 1936, Freude an der Fotografie, besonders an Schwarz-Weiß, in der Dunkelkammer der Schule seit 1954. Mitglied …

Willi Messer

‍ Seit 1983 fotografiere ich (analog) mit Kleinbild Spiegelreflexkameras und Mittelformat: „Zu 95% waren meine Aufnahmen Schwarz/Weiß. Die Bilder entwickelte und vergrößerte …

Rudi Kottmann

Meine ersten größeren Foto-Experimente machte ich im Analog-Zeitalter mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen und einer geliehenen Dunkelkammerausrüstung. Als die Freizeit nicht mehr ausreichte, um größere …